Follow by Email

Freitag, 24. Februar 2017

Wie ein deutscher Staat Griechenland zum zweiten Mal zerstört !!!



.
Wie ein deutscher Staat Griechenland zum zweiten Mal zerstört !!!
Von Hansgeorg Hermann
via BEA Blume / Politik und Gesellschaft / +Google / junge Welt
.
.
Nicht sie sind Schuldner, sondern EU ist Gauner und Halsabschneider. Da gibt es nichts mehr zu diskutieren. Griechenland wird dank EU unter Führung von Merkel und Schäuble privatisiert und versklavt. Ich unterstelle ihnen die Absicht dessen, was sie tun. Und das alles wird noch von uns finanziert.
Den Raubzug haben wir jahrelang finanziert. Sie nennen es "Rettungsaktion" (und finanzierten damit deutsche, französiche, britische, und sonstige internationale Banken und weitere Finanzinstitutionen; Griechenland selbst bekam von den paar hundert Milliarden NUR an die 4 - 6% !!!).
.
Und wenn einer das nicht sehen möchte, soll er von mir aus in der Hölle schmoren.
.
Kurz gesagt - der Istzustand.
.
Ein Viertel der Bevölkerung hat keine Stütze. Sie haben nichts. Auch keine Krankenversicherung.
.
Die ganze junge Generation wandert aus. Eine komplette Generation wird fehlen = die Zukunft der Griechen,
.
Alle gebildeten Fachkräfte (Ärzte, Ingenieure, Intelligenz) wandern aus, um für billigen Lohn im Ausland zu arbeiten. (Konkurrenz für Einheimische Intelligenz wird auch gefördert).
.
Das Land selbst steht zu Verkauf. z.B. Naturschutzgebiete sollen in Hotelanlagen und Golfplätze umgewandelt werden.
Die bestehenden Einrichtungen stehen ebenfalls zum Verkauf.
.
Fast nichts wird später den Griechen gehören. Und hier kann Deutschland erst aufhören den Diebstahl zu finanzieren und die sogenannte "Hilfe" zu leisten.
.
Denn dann gibt es Griechenland nur als Namen, sonst nicht.
.
Wisst ihr was ich glaube?
Das ist das Durchsetzen einer von langer Zeit geplanten Maßnahme für die modernste Form der Kolonisierung. Eine Kolonisierung die noch keinen Namen trägt. Eine Kolonisierung von Mega Reichen über Land und ein gesamtes Volk, das auch auf moderne Art versklavt wird.
Die Griechen werden die ersten Sklaven des Neoliberalismus sein.
.
Es fehlen die Begriffe für die neuen Sklaven und die neue Kolonisierung. Vorschläge?
.
https://www.jungewelt.de/m/artikel/305961.erneute-pl%C3%BCnderung.html
.
Quelle:
Linke Presse Verlags- Förderungs- und Beteiligungs-genossenschaft junge Welt.
.
PS.: Wie wäre es mit ...
Der zu suchende Begriff ist längst geprägt, Jean Ziegler hat es treffend Raubtierkapitalismus genannt.
Im Falle Griechenlands fällt mir ergänzend nur noch Aasgeier-Kapitalismus ein ...
Hinter-mir-die-Sinnflut-Ausbeuter stopfen sich die Taschen voll am Zerfall eines Landes, am Leid von Tausenden ...

Robert Manoutschehri
.


.
.

Wer sich eine Loge von über 20.000 € leisten kann ...











.
Während die Reichen am Opernball wieder das Tanzbein schwangen und bis zu 20.500 Euro für eine Loge ausgaben, können sich viele ÖsterreicherInnen das Heizen nicht leisten!
.
Ist das gerecht?
Wir sagen nein!
Wir brauchen Vermögenssteuern jetzt, um soziale Gerechtigkeit zu schaffen!
.













.
.

Donnerstag, 23. Februar 2017

2017-02-23 - FESD - The daily Newspaper


.
FESD - The daily Newspaper
#Headlines, #Photos, #Videos, #World, #Education, #Business, #Leisure, #Politics, ...
.
.


Sonntag, 19. Februar 2017

Vurschrift is Vurschrift ?




.

5 Dinge, die Sie über die Arbeitsinspektion wissen sollten


Alexandra Marx, 14. Februar 2017
.
„Vurschrift is Vurschrift“ sagte der Arbeitsinspektor – angeblich!
Geschichten über scheinbar realitätsfremdes Handeln der Arbeitsinspektion werden so dargestellt, dass ein paar Lacher erzeugt werden können. 
Geholfen ist damit aber niemandem. Nur durch eine ernsthafte Überprüfung des konkreten Falls können mögliche Missverständnisse aufgeklärt werden, kann erklärt werden, warum der Arbeits-inspektor oder die Arbeitsinspektorin so gehandelt hat, und kann mögliches Verbesserungspotenzial
erkannt werden
.

Samstag, 18. Februar 2017

Thematik - 6 oder 5 Stunden Arbeitstag


.
Experiment: Angestellte arbeiten zwei Stunden weniger am Tag für das gleiche Gehalt — mit erstaunlichen Folgen
.
.

Seit 1990 sind 35- oder 38-Wochenstunden auch in Tarifverträgen vertreten. Doch i
m Schnitt arbeiten Vollzeitkräfte in Deutschland 41,5 Stunden die Woche..
Nach fast dreißig Jahren wäre es doch langsam Zeit für einen Wandel, oder?
.

6-Stunden-Arbeitstage in Schweden auf dem Vormarsch

.

In Mölndal, einem Vorort Schwedens, läuft seit Februar dieses Jahres ein Experiment: Krankenpfleger und auch ihre Pflegeassistenten arbeiten nur noch sechs Stunden am Tag. Und tatsächlich scheint der Plan aufzugehen.
.
Quelle:
Business Insider Deutschland
Karlsruhe / New York / London / San Francisco
.
siehe weiters unter
http://www.businessinsider.de/bei-einem-experiment-arbeiten-mitarbeiter-zwei-stunden-weniger-am-tag-fuer-das-gleiche-gehalt-mit-erstaunlichen-folgen-2016-8
.
------------
.

Schweden und der 6-Stunden-Arbeitstag

Wenn kühle Rechner Sozialutopien umsetzen

von Rudolf Hermann, Göteborg Die nordischen Staaten sind generell empfänglich für Arbeitsstrukturen, die einen Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben schaffen. «Work-Life-Balance» heisst das in der Berater-Sprache. Besonders in Schweden wollen Beobachter einen bisweilen an Besessenheit grenzenden Enthusiasmus für das Konzept ausgemacht haben. So dürfte kein Zufall sein, dass es dieses Land ist, wo bereits mehrfach eine 30-Stunden-Woche getestet wurde – bei vollem Lohn.
http://www.bbc.com/news/business-34677949
.
 

«Toyota fährt in seinen Service-Center in Göteborg sechs- statt achtstündige Schichten», weiss Andreas Göthberg von der Wirtschaftsförderungsstelle Business Region Göteborg zu berichten.
.

Quelle: 

Neue Zürcher Zeitung
.
siehe weiters unter
https://www.nzz.ch/wirtschaft/schweden-und-der-6-stunden-arbeitstag-kopie-von-wenn-kuehle-rechner-sozialutopien-umsetzen-ld.143790 

.

-------------------------------------------------------------------------------
.
Meine Firma hat den 5-Stunden-Tag eingeführt — mit verblüffenden Ergebnissen
.

Stephan Aarstol
.

.

Warum meine Firma den  5-Stunden-Tag eingeführt hat

Meine Firma hat sich dazu entschieden, die Dinge anders anzugehen. Ich führe ein Unternehmen, das Paddleboards verkauft. Daher war die Verkürzung des Arbeitstagesgenau passend für unsere Marke. Schließlich können unsere Angestellten die Nachmittage für ihr außergewöhnliches Leben nutzen. 
Wir haben uns dazu entschieden, den  5-Stunden-Tag einzuführen, bei dem alle von 8 Uhr bis 13 Uhr arbeiten.
.
Unsere Angestellten bekommen immer noch denselben Lohn. Die Ergebnisse waren erstaunlich.
Vergangenes Jahr wurden wir zu dem am schnellsten wachsenden privaten Unternehmen in San Diego ernannt. Dieses Jahr wird unser Team, bestehend aus neun Personen, einen Gewinn von umgerechnet ca. 8 Millionen Euro erzielen.
.

Du kannst deine Stunden jedoch um 30 Prozent verringern und dennoch dasselbe Level an Produktivität halten. Hier ist der Grund, warum das möglich ist:
- Menschen sind keine Maschinen ...
- Freude erhöht die Produktivität ...
-
Wende die 80-20 Regel an ...

- Verbiete die „immer verfügbar“ Einstellung
- Verwende Technologien zur Steigerung der Effizienz

- ...
.

Quelle:
Business Insider Deutschland
Karlsruhe / New York / London / San Francisco

.
siehe weiters unter
http://www.businessinsider.de/meine-firma-hat-den-5-stunden-tag-eingefuehrt-mit-erstaunlichen-ergebnissen-2016-10
.

------------------------------------------------------------------------------- 

F E S D - Fashion educated Social Democracy
Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!

.


Freitag, 10. Februar 2017

Social Bots - Die Meinungsroboter kommen !

via NachDenkSeiten / Jens Berger
.


- Wussten Sie eigentlich, dass ein großer Teil der fremdenfeindlichen Beiträge in den Sozialen Netzwerken während der Flüchtlingskrise von sogenannten Social Bots kam?
- Und wussten Sie, dass während des ersten Phase des Bürgerkriegs in der Ost-Ukraine Social Bots aus dem Umfeld des „Rechten Sektors“ über rund 15.000 Twitter-Accounts täglich rund 60.000 Meldungen abgesetzt haben?
- Im US-Wahlkampf waren diese Bots genauso aktiv -
wie beim Brexit-Referendum.
.
Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die US-Regierung bereits 2010 eine Spezialsoftware entwickeln ließ, mit der man ein ganzes Heer von Social Bots steuern kann und amerikanische Softwaredienstleister aus dem Umfeld der Geheimdienste laut geleakten Mails offenbar seit Jahren diese Technologien beherrschen.
.
Und da regen wir uns über vermeintliche Putin-Trolle auf? Das T
hema Social Bots wird uns noch häufig beschäftigen. Von Jens Berger.
.
Siehe auch weiter: "Alles nur Lüge?"
https://youtu.be/U2ox-IBE2v8
.
.

Was ist ein Social Bot?
Es gibt die unterschiedlichsten Formen von Social Bots.
- Angefangen bei sehr einfach strukturierten Programmroutinen, die „auf Zuruf“ auf Twitter oder Facebook einfache Aktionen durchführen.
- Die nächste Stufe sind autonome Bots, die mit ausgefeilteren Routinen selbst Meldungen absetzen und sogar mit anderen realen oder virtuellen Nutzern diskutieren. - Die Königsklasse – zumindest unter den Bots, die bislang entdeckt wurden – versteht sich sogar meisterhaft in der Kunst der Täuschung und postet über lange Strecken erst einmal normale Beiträge, bevor sie zwischendurch politisch wird.

.
Siehe weiters dazu unter
http://www.nachdenkseiten.de/?p=36878#more-36878
.
.
Social Bots beeinflussen Meinungen,
ihr bevorzugter Wirkungsraum sind die sozialen Netzwerke:
Bei Debatten um den Brexit, bei Ereignissen wie die rus-
sische Annexion der Krimhalbinsel, während des Ukraine-
konflikts, und aktuell im Wahlkampf zwischen Trump und Clinton haben sie bereits in den Meinungsbildungsprozess
eingegriffen.
.
Social Bots sind von Menschen programmierte Software-Roboter. Sie sammeln Informationen und Daten, setzen aber auch bewusst Trends und Topthemen in den sozialen Medien, ohne dass der Nutzer davon Kenntnis hat.
Das Beeinflussungspotenzial – der sogenannte „Bot-Effekt“ – ist theoretisch sehr groß, lässt sich empirisch aber nur schwer nachweisen.
.
Es wird immer schwerer, Bots von Menschen zu unter-scheiden.
- Bots betreiben Fake-Profile und geben somit vor, Menschen zu sein.
- Sie mischen sich bewusst in die öffentliche Diskussion in den sozialen Medien ein.
- Vermehren sich Bots in den sozialen Medien überpro-portional, könnten sie sich disruptiv auf bestehende Nach-
richtenplattformen wie z.B. Twitter auswirken, da die Nutzer keinen Sinn mehr darin sehen, auf einer Plattform zu kommunizieren, auf der sich zum großen Teil nur noch Maschinen als Gesprächspartner befinden.
.
Politische Gruppen und Parteien können Social Bots auch in Deutschland für sich nutzen. Der erfolgreiche Umgang mit Bots in den USA wird auch in Deutschland / Europa ankommen und dort zu einem intensiven Einsatz von Social Bots hinsichtlich politischer Kommunikation führen.
.
 

Zum Thema weiterlesen auch :
Simon Hegelich – Invasion der Meinungs-Roboter
http://www.kas.de/wf/doc/kas_46486-544-1-30.pdf?161222122757
.
.
Quelle:
Analysen & Argumente
Konrad Adenauer Stiftung

NachDenkSeiten
Youtube





.
F E S D - Fashion educated Social Democracy

Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!

.

Donnerstag, 9. Februar 2017

Sparen und Kostensenkung, – aus gesamtwirtschaftlicher Sicht zwingend ein Rohrkrepierer!


via Nachdenkseiten :
.

.
Flassbeck ist ein Vertreter der – wie er es nennt – „Revolution im ökonomischen Denken“, also des Keynesianismus und auch der Lehren von Josef Schumpeter, Michal Kalecki oder Wilhelm Lautenbach, deren zentrales Moment „die Unsicherheit“ sei.
.
Eine sich selbst überlassene Marktwirtschaft sei nicht stabil, im Gegenteil, sie sei extrem instabil.
Sie brauche ständiges Beobachten und aktives Gegen-steuern durch einen Staat, der in kritischen Momenten die Lage einschätzen könne und bewusst gegen den Strom schwimme.
(S. 256) Wolfgang Lieb
.
„Mit der Übernahme der herrschenden ökonomischen Lehre, die nichts anderes als simple Unternehmenslogik bietet, bringt sich die Sozialdemokratie um jede Chance und jede Perspektive.
- Wenn sie regiert, verliert sie ihre Anhänger und Mitglieder, weil die Ergebnisse wirtschaftlich und sozial katastrophal sind.
- Wenn sie opponiert, hat sie wirtschaftspolitisch keine Alternative zu bieten, muss also auf der Scheitern der Konservativen warten, um denn nach der Regierungsübernahme wieder selbst zu scheitern.
- Das Ergebnis solchen wechselseitigen Scheiterns gefährdet die Demokratie“ (S. 21)
So beschreibt Flassbeck den Niedergang der "Sozialdemokratie"!
. . .

Mit schlichten Parolen :
- die Steuern sind zu hoch und zu kompliziert,
- die Sozialleistungen zu üppig,
- die Gesundheit zu teuer,
- die Rente nicht sicher,
- die Bürokratie lege alles lahm,
sei das Unternehmerdenken und damit auch die Unternehmerpolitik auf fahrlässige Weise auf die Volkswirtschaft, ja auf die gesamte Gesellschaft übertragen worden. (S. 166) !!!

.






. . .

„Wer den Gürtel enger schnallt, malträtiert nicht nur sich selbst, sondern im gleichen Augenblick auch alle seine Unternehmerkollegen…
Sparen und Kostensenkung, die große Wunderwaffe der politischen Laienspieler und Unternehmensberater, ist – aus gesamtwirtschaftlicher Sicht – zwingend ein Rohrkrepierer.
(S. 168) !!!
https://bilgungwissen.blogspot.co.at/2015/07/warum-die-politik-vor-der-wirtschaft.html
.

Auszüge aus
Heiner Flassbeck: „Gescheitert – Warum die Politik vor der Wirtschaft kapituliert“
Verantwortlich:   Wolfgang Lieb
Veröffentlicht in: Ökonomie, Rezensionen,
http://www.nachdenkseiten.de/?p=4147
.
.

Einer der vielen Gründe sich "DemoS aktuell" genauer anzusehen !
DemoS_aktuell.2016.pdf unter "Dateien":
https://www.facebook.com/groups/Jetzt.erst.links/
.

.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Sektion 8 - Links der Woche; Verschiedenes ....










.

Die neue Kampagne #keinGeldfuerHetze und ihr breiter Widerhall in den österreichischen Medien;
2 Kommenatere zum neuen Regierungsprogramm;
90 Jahre Schattendorf und Justizpalastbrand;
Comics, die auf die Ära Trump vorbereiten;
eine skeptische Auseinandersetzung mit Statistiken.

Und für alle, die nichts lesen wollen, gibt es 2 hörenswerte Radio-Beiträge rund um das Thema Austeritätspolitik.
.

.
Wolfgang Weisgram im Standard:
Schattendorf: Der Anfang vom Ende der Republik
orf.at:
90 Jahre Schüsse von Schattendorf

Hans Werner Scheidl in der Presse:
„Kummts auße, wenns euch trauts“: Die Schüsse von Schattendorf

Gudula Walterskirchen, ebenfalls in der Presse, über eines der „berühmtesten Fehlurteil der Justizgeschichte“ :
Vor 90 Jahren: Verhängnisvolle Schüsse in Schattendorf

 
 

..
 

F E S D - Fashion educated Social Democracy

Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!

.

.


... etwa zum nachdenken !!!


.
. 

F E S D - Fashion educated Social Democracy

Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!

.

.

Freitag, 3. Februar 2017

Demokratie neu starten


.
Arena Analyse 2017 ; Demokratie neu starten
Walter Osztovics, Andreas Kovar, Bettina Fernsebner-Kokert
.
In der Serie Edition Kovar & Partners erscheinen Publi-kationen zu Themen an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
.
1. Welche Entwicklungen im Bereich Demokratie, politische
Mitbestimmung und demokratische Repräsentation werden in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen? Welche dieser Entwicklungen wurden bisher in den Medien und von der Öffentlichkeit noch wenig wahrgenommen?
.
2. Was sind Ihrer Ansicht nach die konkreten Hintergründe und Ursachen dieser Entwicklungen? Welche Konflikte und Probleme verbergen sich jeweils dahinter?
.
3. Welche plausiblen Szenarien können Sie sich vorstellen? Welche künftigen positiven oder negativen Entwicklungen sehen Sie?
.
4. Bitte nennen Sie – lediglich in Stichworten – die Aspekte, die im Gegensatz dazu von der Politik und in den Medien bereits breit diskutiert werden, auch wenn noch keine befriedigenden Lösungen in Sicht sein sollten.
.
Weitere Infos siehe unter

http://de.slideshare.net/gkrejci1/demokratie-neu-starten

.
.
 
F E S D - Fashion educated Social Democracy
Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!
.

.

Der Plan "A" für die ÖVP ?




































Wir haben 3 Fragen an Christian Kern - denn wem nützt dieses #Regierungsprogramm?

Im #PlanA hat er noch über Erika, Rene und Christine gesprochen, die sich einen sicheren Job, ein würdevolles Leben mit Heizung im Winter und Steuergerechtigkeit wünschen.

Herausgekommen sind Law-and-Order, Burkaverbot und Zugangsbeschränkungen auf den Unis!
.
Dieses Regierungsprogramm ist ein #PlanAfürdieÖVP und #KeinPlanfürdieSPÖ!
— mit Christian Kern.

.

Mittwoch, 1. Februar 2017

13 Gründe, warum das Regierungsprogramm eine gefährliche Drohung ist


.
Das neue Regierungsprogramm feb. 2017
.
Die Regierung hat heute ihr neues Programm präsentiert. Lisa Mittendrein analysiert, warum es gefährlich ist und was das für die Linke und soziale Bewegungen bedeutet.
1. Das Regierungsprogramm ist neoliberal, autoritär und rassistisch
2. Österreich wird noch autoritärer
3. Mit Militär, Gefängnis und Zwangsarbeit gegen Geflüchtete
4. Berufs- und Bewegungsverbot für sichtbare Musliminnen
5. Profite mit Sozialem Wohnbau
6. Der freie Hochschulzugang ist endgültig Geschichte
7. Profite und Marktmechanismen statt echter Klimaschutz
8. Arbeitslosigkeit als individuelle Schuld
9. Unternehmen werden gefördert, die Rechte der Beschäftigten geschwächt
10. Lob für TTIP, CETA und Co.
11. Schweigen spricht Bände
12. Die Regierung besorgt das Geschäft der FPÖ
13. Gemeinsam kämpfen! Wir werden einander brauchen.
.
siehe weiters unter
http://mosaik-blog.at/regierungsprogramm-rassismus-asyl-kopftuch-kern-mitterlehner-neoliberalismus/
.
.

F E S D - Fashion educated Social Democracy
Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!
.

.