Follow by Email

Sonntag, 28. Oktober 2012

Hamburger Transparenzgesetz – ein Vorbild für uns?

Quelle: sektionacht.at


Podiumsdiskussion:
Hamburger Transparenzgesetz
– ein Vorbild für uns? (29.10.12)

Die Sektion 8 lädt in Kooperation mit dem Karl-Renner-Institut zu einer Podiumsdiskussion über das Hamburger Transparenzgesetz, einem der weitreichendsten Gesetze seiner Art. Die Initiatoren aus Hamburg kommen dazu nach Wien.

“Das neue Hamburger Hamburger Transparenzgesetz stellt sich vor.
Ein Vorbild/Modell für Österreich?”




Seit 6. Oktober 2012 ist das neue Hamburger Transparenzgesetz in Kraft. Dieses Gesetz verpflichtet die Stadt/Land Hamburg zur unaufgeforderten Offenlegung aller Dokumente der Verwaltung (in offenem, maschinenlesbaren Format) im Internet in einem Informationsregister.

Neben dem Open Government Data Aspekt ist auch die Entstehung dieses Gesetzes besonders interessant: Es wurde von der BürgerInneninitiative ”Mehr Demokratie” initiiert und verfasst.


Podiumsdiskussion:
Datum: Montag, 29. 10. 2012
Beginn: 19:00
Ort: Dschungel/MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Es diskutieren:

Eine Veranstaltung des Renner-Instituts und der netzpolitischen Gruppe der Sektion-8 Alsergrund.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen