Follow by Email

Sonntag, 22. Januar 2017

Das Jahrzehnt zwischen 2014 und 2017 Julya Rabinowich


Was sich der Logik aber nicht erschließt, ist, warum Menschen, die sich nicht unbedingt in einer Position befinden, die große Macht und Sicherheit bedeutet (und damit zur überwältigenden Mehrheit zählen), sich dazu verleiten lassen, die Errungenschaft gleicher Rechte und gleicher Wertigkeit nicht mehr ernst zu nehmen ...




... und sich dazu verleiten lassen, die Errungenschaft gleicher Rechte und gleicher Wertigkeit nicht mehr ernst zu nehmen.
Sie hätten lieber einen starken Arm, der ihr Schicksal in vorgezeichnete Bahnen lenkt ?
Gewiss entsteht das auch aus dem Gefühl der Ohnmacht, aber auch aus der Bereitschaft, Sündenböcke statt Lösungen zu suchen.



.
F E S D - Fashion educated Social Democracy
Discussion - , Info - , News - , Opinions - MEDIA
Kommune / Bezirk; Land und (Inter-)National; Bildung, Gesellschaft, Kultur und Umwelt!

.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen