Follow by Email

Mittwoch, 4. April 2012

"SCHWARZE LISTE VON UNTERNEHMEN!"

BITTE UNTERSTÜTZT DIESE FORDERUNGEN!
"SCHWARZE LISTE VON UNTERNEHMEN!"

“Die Geschichte zeigt, wie große Konzerne agieren, wenn sie nur glauben irgendwo mehr Profit machen zu können. Auch die Republik Österreich zahlte noch ihre Zeche dazu.
Man sollte solche Konzerne nicht noch zusätzlich mit öffentlichen Aufträgen ´belohnen´!“

Andreas Babler: „Die Menschen und die Politik dürfen sich von den großen Konzernen nicht alles gefallen lassen. Es braucht Mut für Widerstand und es braucht Initiativen, die wirksam sind. Eine solche Initiative ist die Einführung einer ´Schwarzen Liste´ von Unternehmen.“

Und Babler weiter: „Berücksichtigt sollen dabei beispielsweise solche Unternehmen werden, die trotz öffentlicher Subventionen bzw. Förderungen ihre Standorte aus Österreich ausgelagert und dadurch Arbeitslosigkeit in die Regionen gebracht haben. Diese Unternehmen bzw. ihre Produkte sollen zukünftig bei gleicher Qualität in der öffentlichen Bundes- oder Landesbeschaffung nicht mehr berücksichtigt werden.“

Hier zum unterschreiben:


weitere Infos auch unter:
SPÖ-Traiskirchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen