Follow by Email

Samstag, 17. Dezember 2016

Als mein Großvater mich in das „Haus der Heimat“ mitnahm

Erinnerungen von Stefan Kastél:
.
Als mein Großvater mich in das „Haus der Heimat“ mitnahm
.
"Aufgrund meiner politischen Sozialisation, die natürlich hauptsächlich in meinem Elternhaus stattfand, konnte ich mit den Einstellungen meines Großvaters zu bestimmten Themen, naturgemäß nichts anfangen.
.
Ich war seit jeher sozialdemokratisch eingestellt. „Hauptsache kein Grüner“, pflegte er dann immer zu sagen. Aber schon damals war ich ein Mensch, der gerne den Dialog suchte und mich auf Unterhaltungen einließ, auch wenn ich wusste, dass wir wohl keinen Kompromiss finden würden ... "
.
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen