Follow by Email

Sonntag, 24. Juni 2012

Die falsche Krisenanalyse

Quelle: Sektionacht.at


Die falsche Krisenanalyse und ihre Folgen


„Wir haben alle über unsere Verhältnisse gelebt“
Angela Merkel

Was ist damit gemeint?
• die Löhne sind zu hoch!
• der Sozialstaat ist zu teuer!
➡ Wir müssen wieder wettbewerbsfähig werden!



Sind die Löhne allgemein zu hoch?







• Staatschulden waren vor der Krise rückläufig.
➡ Dh.: Der Sozialstaat ist nicht zu teuer.

• Staatsschulden sind erst in Folge der (Casino-Finanz) Krise „explodiert“!

• Anteil der Löhne am Volkseinkommen war vor der Krise rückläufig!
„Wir“ haben also nicht über unsere Verhältnisse gelebt!



Quelle: Sektionacht.at



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen