Follow by Email

Donnerstag, 12. Juli 2012

Vermögensabgabe zur Krisenbewältigung in Europa

Quelle: Forum dl21


Zu der Diskussion über eine Vermögensabgabe als Beitrag zur Sanierung
der Staatsfinanzen in Europa erklärt die Sprecherin der SPD-Linken, Hilde
Mattheis MdB:

Ich begrüße den Vorschlag des DIW für eine Vermögensabgabe als Beitrag zur
Sanierung der Staatsfinanzen in Europa. Den hohen Staatsschulden stehen staatliche Vermögen und hohe private Vermögen in ganz Europa – auch in den Krisenstaaten - gegenüber. Diese Vermögen sollten verstärkt zur Entschärfung der Krise in den Euro-Ländern mobilisiert werden.





Das Dokument in Originalgröße lesen Sie  HIER !


Quelle: Forum dl21




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen